Lawinenkurse

Zurück zur Übersicht

Mit Sicherheit noch mehr Tiefschnee-Spass: Unsere Lawinenkurse sind für Anfänger wie Profis ein Gewinn und richten sich an Freerider wie Tourengeher und alle, die auch im Winter im freien Gelände unterwegs sind. Wir zeigen Dir, wie Du Dein Risiko im Pulverschnee kalkulieren und richtig einschätzen kannst, um Du Deine Wintertouren sicher geniessen zu können. Zentrale Kursinhalte sind, Lawinengefahren zu erkennen und die Notfallausrüstung mit Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Sonde und Schaufel im Ernstfall richtig und effizient einzusetzen. Auf eine theoretische Ausbildung folgt die Anwendung des Wissens im Gelände.

Wir arbeiten auch mit dem White Risk-App des Institutes für Schnee- und Lawinenforschung SLF. Organisation und Führung durch einen eidgenössisch diplomierten Bergführer.

Wie findest Du den perfekten Kurs für Dich? Wir bieten die Kurse auf zwei Leveln an. Für den Einsteiger-Kurs sind bis auf allgemeine Erfahrungen im Tiefschneefahren und eine gute Grundkondition keine weiteren Voraussetzungen zu erfüllen. Für unsere Kurse für Fortgeschrittene helfen ein bereits abgeschlossener Grundkurs oder umfangreichere Erfahrungen in Planung und Durchführung von Skitouren.

 

Lawinenkurse Einsteiger

Mit Sicherheit mehr Tiefschnee-Spass: Hol Dir das nötige Know How für sichere Tourenplanung und ungetrübtes Wintervergnügen im freien Gelände. Die Bergprofis von MUNTOGNAS bieten Lawinenkurse für Anfänger wie Profis und zeigen Dir, wie Du Dein Risiko im Pulverschnee kalkulieren und richtig einschätzen kannst, um Du (weglassen?) Deine Wintertouren in Disentis sicher geniessen zu können. Zentrale Kursinhalte sind, Lawinengefahren zu erkennen und die Notfallausrüstung mit Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Sonde und Schaufel im Ernstfall richtig und effizient einzusetzen. Auf eine theoretische Ausbildung folgt die Anwendung des Wissens im Gelände.

Die Zweitageskurse finden alternativ mit Übernachtung im Tal oder auf der Maighelshütte statt. Der Theorieteil sowie erste praktische Übungen werden hier ergänzt durch eine Ausbildungstour und eine Übung zur Lawinenrettung. Treffpunkt ist bei den Ausbildungen mit Übernachtung im Tal das Büro der MUNTOGNAS GmbH, Via Alpsu 37, 7180 Disentis/Mustér und für die Ausbildungen auf der Maighelshütte der Oberalppass (Station der Matterhorn Gotthard Bahn).

Kursinhalte Einsteiger:

  • Schneedeckenaufbau, Tourenplanung 3×3, Vereinfachte Reduktionsmethode, Lawinenlagebericht, Gefahrenzeichen erkennen, Geländeformen erkennen, Hangneigungen schätzen, Umgang mit Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Schaufel und Sonde

Leistungen:

  • Organisation und Führung durch eidgenössisch diplomierten Bergführer
  • Kursunterlagen
  • Gutschein für 20% Rabatt beim Kauf eines LVS-Sets bei Michel sport da muntogna in Trun
  • Kaffee und Gipfeli (im Rahmen der theoretischen Ausbildund des Eintageskurses und des Zweitageskures im Tal)

Gut zu wissen:

  • Für die Kurse ist eine komplette Skitouren-, Snowboardtouren- oder Schneeschuhtourenausrüstung erforderlich sowie für Snowboarder und Skitourenfahrer eine Grunderfahrung im Fahren im Tiefschnee.
  • LVS-Set (kann bei uns für CHF 20.00 gemietet werden)
  • Treffpunkt für die Eintageskurses ist jeweils um 8.30 Uhr im Büro MUNTOGNAS GmbH, Via Alpsu 37, 7180 Disentis/Mustér, nach rund zwei Stunden Theorie geht’s dann ins Gelände. Der Ort für die Praxisausbildung wird je nach Wetter und Schneesituation spontan festgelegt. Aufstieg: ca. ½ Stunde, Schluss der Ausbildung gegen 16 Uhr.
  • Treffpunkt für die Eintageskurses ist jeweils um 8.30 Uhr im Büro MUNTOGNAS GmbH, Via Alpsu 37, 7180 Disentis/Mustér, nach rund zwei Stunden Theorie geht’s dann ins Gelände. Der Ort für die Praxisausbildung wird je nach Wetter und Schneesituation spontan festgelegt. Aufstieg: ca. ½ Stunde, Schluss der Ausbildung gegen 16 Uhr.
  • Treffpunkt für die Zweitagestouren ist bei den Ausbildungen mit Übernachtung im Tal das Büro der MUNTOGNAS GmbH, Via Alpsu 37, 7180 Disentis/Mustér und für die Ausbildungen auf der Maighelshütte der Oberalppass (Station der Matterhorn Gotthard Bahn). Ausbildungsende ist am zweiten Tag gegen 16 Uhr in Tschamutt (Ausbildungen auf der Maighelshütte) oder abhängig vom Tourengebiet bei Übernachtung im Tal.
  • Für die Termine mit Übernachtung in Disentis/Mustér helfen wir gerne bei der Suche nach einer Unterkunft.
  • Lawinenausrüstung kann bei uns für die Kurse geliehen werden.
  • Die Ausbildung findet bei jeder Witterung statt.

Daten:

  •  12., 20. und 27. Dezember 2021 (Eintageskurs)
  • 11./12., 18./19. und 28./29. Dezember (Zweitageskursus, Übernachtung im Tal)
  •  2., 9., 23, und 28. Januar 2022 (Eintageskursus)
  • 15./16. Januar 2022 (Zweitageskurs, Übernachtung in Maighels)
  •  5. Februar 2022 (Eintageskursus)
  •  12./13. Februar (Zweitageskurs, Übernachtung in Maighels)

Weitere Termine folgen oder sind auf Anfrage möglich.

Preise:

  • Einsteigerkurs, 1 Tag: CHF 190.00 pro Person, Gruppe von vier bis acht Personen
  • Einsteigerkurs, 2 Tage Übernachtung Tal: CHF 360.00 pro Person, Gruppe von vier bis acht Personen
  • Einsteigerkurs, 2 Tage Übernachtung Maighelshütte: CHF 450.00 pro Person inklusive HP, Rabatt für SAC-Mitglieder (oder entsprechend): CHF 10.00, Gruppe von vier bis acht Personen, exklusive Tickets für Matterhorn Gotthard Bahn oder ähnlich
  • Privatkurs: CHF 650.00 pro Tag, ein bis zwei Personen, jede weitere Person CHF 50.00, exklusive Übernachtung, Verpflegung und Tickets

 

Lawinenkurse Fortgeschrittene

Wenn Du bereits Erfahrungen auf Skitouren gesammelt hast und Dein Wissen zur komplexen Materie «Schnee» weiter vertiefen möchtest, sind unsere Aufbaukurse perfekt, um noch mehr theoretisches und praktisches Wissen zu sammeln. Das ermöglicht Dir, selbständig auch mittelschwierige Schneetouren planen und durchführen zu können. Dabei machen wir auch eine genussvolle Skitour, um unsere Erfahrungen direkt anzuwenden.

Die Zweitageskurse finden alternativ mit Übernachtung im Tal oder auf der Maighelshütte statt. Der Theorieteil sowie erste praktische Übungen werden hier ergänzt durch eine Ausbildungstour und eine Übung zur Lawinenrettung. Treffpunkt ist bei den Ausbildungen mit Übernachtung im Tal das Büro der MUNTOGNAS GmbH, Via Alpsu 37, 7180 Disentis/Mustér und für die Ausbildungen auf der Maighelshütte der Oberalppass (Station der Matterhorn Gotthard Bahn).

Kursinhalte Profi:

  • Schneedeckenaufbau, Tourenplanung 3×3, Vereinfachte Reduktionsmethode, Lawinenlagebericht, Gefahrenzeichen erkennen, Geländeformen erkennen,  Hangneigungen schätzen, Taktik im Aufstieg und in der Abfahrt/Abstieg, Tourenplanung, Umgang mit Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS), Schaufel und Sonde, Rettung

Leistungen:

  • Organisation und Führung durch eidgenössisch diplomierten Bergführer
  • Kursunterlagen
  • Gutschein für 20% Rabatt beim Kauf eines LVS-Sets bei Michel sport da muntogna in Trun
  • Kaffee und Gipfeli (im Rahmen der theoretischen Ausbildund des Eintageskurses und Zweitageskurse im Tal)

Gut zu wissen:

  • Für die Kurse sind eine komplette Skitouren-, Snowboardtouren- oder Schneeschuhtourenausrüstung sowie gute Kenntnisse im Tiefschneefahren und eine entsprechende Kondition Voraussetzung.
  • Treffpunkt für die Eintageskurse ist jeweils um 8.30 Uhr im Büro MUNTOGNAS GmbH, Via Alpsu 37, 7180 Disentis/Mustér, nach rund zwei Stunden Theorie geht’s dann ins Gelände. Der Ort für die Praxisausbildung wird je nach Wetter und Schneesituation spontan festgelegt. Aufstieg: ca. ½ Stunde, Schluss der Ausbildung gegen 16 Uhr.
  • Treffpunkt für die Zweitageskurse ist bei den Ausbildungen mit Übernachtung im Tal das Büro der MUNTOGNAS GmbH, Via Alpsu 37, 7180
    Disentis/Mustér und für die Ausbildungen auf der Maighelshütte der Oberalppass (Station der Matterhorn Gotthard Bahn). Ausbildungsende ist am zweiten Tag gegen 16 Uhr in Tschamutt (Ausbildungen auf der Maighelshütte) oder abhängig vom Tourengebiet bei Übernachtung im Tal.
  • Für die Termine mit Übernachtung in Disentis/Mustér helfen wir gerne bei der Suche nach einer Unterkunft.

Daten:

  • 5., 11., 22., 26. und 30. Dezember 2021 (Eintageskurs)
  • 11./12. Dezember 2021 (Zweitageskurs, Übernachtung im Tal)
  • 18./19. Dezember 2021 (Zweitageskurs, Übernachtung auf der Maighelshütte)
  • 8., 21., 27. Januar 2022 (Eintageskurs)
  • 8./9. Januar und 29./30. Januar 2022 (Zweitageskurs, Übernachtung auf der Maighelshütte)
  • 11./12. und 29./30. Januar 2022 (Zweitageskurs, Übernachtung im Tal)
  • 9. und 16. Februar 2022 (Eintageskurs)
  • 26./27. Februar 2022 (Zweitageskurs, Übernachtung auf der Maighelshütte)

Weitere Termine folgen oder sind auf Anfrage möglich.

Preise:

  • Fortgeschrittenenkurs, 1 Tag: CHF 190.00 pro Person, Gruppe von vier bis acht Personen
  • Fortgeschrittenenkurs, 2 Tage, Übernachtung Tal: CHF 380.00 pro Person, Gruppe von vier bis acht Personen
  • Fortgeschrittenenkurs, 2 Tage, Übernachtung Maighelshütte: CHF 450.00 pro Person inklusive HP, Rabatt für SAC-Mitglieder (oder entsprechend): CHF 10.00, Gruppe von vier bis acht Personen, exklusive Tickets für Matterhorn Gotthard Bahn oder ähnlich
  • Privatkurs: CHF 650.00 pro Tag, ein bis zwei Personen, jede weitere Person CHF 50.00, exklusive Übernachtung, Verpflegung und Tickets

 

Anmeldung:

Anmeldung

Skitouren in Graubünden – Videos von Graubünden Ferien mit Muntognas

Expertentipps zur Ausrüstung
Expertentipps für unterwegs

 

 

 

Zurück zur Übersicht

Weitere Erlebnisse